Unsere tägliche Arbeit wird vom christlichen Glauben begleitet. Zu den christlichen Feiertagen finden Projekte und Gottesdienste statt, sodass die Kinder an die Bibel und das Leben Jesu herangeführt werden. Auch das tägliche Beten ist ein Ritual in unserem Tagesablauf. Wir versuchen den Kindern auf vielfältige Weise den christlichen Glauben näherzubringen.

In unserem Haus werden schon seit vielen Jahren auch Kinder aus anderen Nationalitäten betreut. Diese Vielzahl von Kulturen versuchen wir den Kindern näherzubringen. Die Kinder und auch die Eltern profitieren voneinander und tauschen sich untereinander aus. Für die Kinder ist das Kennenlernen der Vielzahl der Kulturen ein wichtiger Bestandteil für ihr zukünftiges Leben.

Zum Vorwort von Pastor Heinz Intrau

Coronapandemie

In unserem Haus gilt die 3G-Regel

– Genesen (nicht länger als 6 Monate her)
– Geimpft (ab 15.Tag nach der zweiten Impfung)
– Getestet (tagesaktueller Schnelltest)
Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis bzw. eine Bescheinigung mit.